Aktuelles

Dahoam bleiben – aktiv werden:
Ernährungswende in Zeiten von Corona

Um die Ansteckungskurve von Corona abzuflachen, ist es ratsam, den Kontakt zu anderen Menschen nach Möglichkeit zu meiden. Deshalb sollten wir daheim bleiben. Wir können dennoch aktiv werden!

Die Lebensmittelversorgung beschäftigt uns in Krisenzeiten mehr als sonst. Die aktuelle Corona-Pandemie macht die Schwachstellen unseres Ernährungssystems besonders sichtbar. Das betrifft  das mangelnde Wissen um die private Bevorratung von Lebensmitteln, die oftmals prekären Arbeitsbedingungen in Lebensmittelproduktion und -handel, die quälenden Tiertransporte, sowie die vielen Abhängigkeiten der industriellen, monokulturellen Landwirtschaft. Erfahren Sie von unseren Mitgliedern, wie Sie auch während der Pandemie die Ernährungswende unterstützen können, z.B. durch eine nachhaltig Lebensmittelbevorratung, die Lebensmittelverschwendung vermeidet, durch Solidaritätsaktionen mit den Benachteiligten und durch Unterstützung ihrer lokalen Läden und regionalen Produzent*innen.

Sie haben Tipps zur nachhaltigen Ernährung während der Corona-Krise? Teilen Sie sie mit uns: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ernährung, das Klima & Antibiotika

Autor: Dr. Rupert Ebner

Wie wirken sich Tierhaltung und Fleischkonsum auf das Klima aus, und was können wir alle im Supermarkt tun, um die Wirksamkeit von Antibiotikum zu erhalten? Tierarzt, Autor und Lebensmittel-Genießer Rupert Ebner gibt uns einen Einblick.

Podiumsdiskussion “Zukunftsmusik” am 21.10.2021

Vier Expert*innen haben bei der Podiumsdiskussion “München is(st) fürs Klima. Was tut die Stadtpolitik?” am 21.10.2021 in kurzen Impulsen dargelegt, wie die Landeshauptstadt München in Sachen Ernährung klimafreundlicher werden kann. Erfahre mehr dazu in der nachfolgenden Pressemitteilung.

Klimaküche: Rezepte von Green City e.V.

Sie suchen nach einfachen Rezepten für den Alltag und neue Inspirationen für die Küche? Der Verein Green City e.V. hat Rezepte aus der Klimaküche online gestellt.

Klimaküche: Bildungsmaterialien mit Videos und Rezepten

Sie möchten mit Kindern und Jugendlichen über eine nachhaltige Ernährung ins Gespräch kommen? Oder sogar eine ganze Projektwoche zum klimagerechten Kochen ausrichten? Los geht’s!

Saisonbrief Green City e.V.

Sind ihnen schon die violetten Blumenwiesen voll mit Bienenfreund (Phacelia) aufgefallen, die gerade zwischen den abgeernteten Feldern in voller Blüte stehen?

Bio Mittagstisch für die Büroküche

Endlich die Kaffeeküche der Praxis, Kanzlei oder Bürogemeinschaft auf Bio umstellen? Den Mitarbeiter*innen ab jetzt Bio-Obst für die Büropause anbieten?

Kochen in Zeiten von Corona

Ausbleibende Aufträge, Kurzarbeit: Corona hat leider dazu geführt, dass bei Vielen ein finanzieller Engpass aufgetreten ist. Mit der Geldknappheit einher geht allerdings meist ein Gewinn an Zeit. Und die verbringen Viele offenbar gern in der Küche.

Neuer Wochenmarkt in Allach

Am Dienstag, den 28. April, wurde ein neuer Wochenmarkt am Oertelplatz in Allach eröffnet.

Gemüseanbau auf dem Balkon

Man muss keinen großen Garten besitzen, um mit dem eigenen Gemüseanbau anzufangen.

Regionaler, saisonaler und ökologischer ist das Ziel

Zur Pressemitteilung des Netzwerks der Ernährungsräte wurde das Vorstandsmitglied Jürgen Müller von der tz interviewt.

Essen in Zeiten von Corona

Es geht um unsere Abwehrkräfte. Wenn das Virus angreift, müssen wir fit sein. Wir können unsere körpereigene Abwehr stärken und zugleich das Klima schonen.

Wichtiger denn je: Solidaritätsaktionen von Slow Food München und Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V.

Unsere Mitglieder, Slow Food München und Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V. setzen sich schon lange mit großem Engagement für Wertschätzung, lokale Wertschöpfungsketten und verlässliche Strukturen ein.

Online-Petition unterschreiben und das Erntehelfer-Problem

Ministerpräsident Söder und der Bayerischen Staatsregierung wollen die ökologische Landwirtschaft mehr als bisher unterstützen.

Bio-Gemüse vom Balkon, lokaler und umweltfreundlicher geht es nicht

Gerade jetzt ist es wichtig zu überlegen, wie man sich ein Stück weit selbst versorgen kann mit Bio-Kräutern, -Salaten und -Gemüse. Platz dafür ist auf der Fensterbank, am Balkon oder im Hinterhof.

München bringt's

In der Corona-Krise leiden Gastronomie und Geschäfte besonders.

Nachhaltige Lebensmittel unter freiem Himmel kaufen

Die Münchner Bauern- und Wochenmärkte sind weiterhin geöffnet! Hier finden Sie aufgelistet einige Märkte in Ihrer Nähe.

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Münchner Ernährungsrat e.V.

c/o Impact Hub München
Gotzinger Str. 8
81371 München

Amtsgericht München VR 207818

Vorstände

Vertreten durch die Vorstände Lucia Rizzo, Daniela Schmid, Rajka Sickinger

Social Media